Sustainable ecohydrological water management under global change in Myanamar (SEWAMM)

Nachhaltiges ökohydrologisches Wassermanagement unter Berücksichtigung des Klimawandels in Myanmar

DAAD Förderung „Fachbezogene Partnerschaften mit Hochschulen aus Entwicklungsländern“


Im Rahmen des Projektes soll ein Konzept für ein gemeinsames Curriculum von drei burmesischen Universitäten für einen englischsprachigen Masterstudiengang in "sustainable ecohydrological water resources management under global change in Myanmar" (SEWAMM) entwickelt werden. Im Vordergrund steht dabei die Konzeption von vier Kernmodulen als integralem Bestandteil der bereits bestehenden Studiengängen an den drei Partneruniversitäten. Der Aspekt der Nachhaltigkeit  und die problemorientierte, forschungsbasierte Lehre sollen somit  Bestandteile des Studiums und der Ausbildung von jungen Wasserwissenschaftlernwerden. Der nationale und internationale Austausch in der wasserbezogenen Entwicklungszusammenarbeit wird gestärkt.

Partneruniversitäten in Myanmar

  • Myanmar Maritime University, Yangon
  • Yangon Technological University, Yangon
  • Mandalay University, Mandalay

 

Themen der Kernmodule, zu denen Lehreinheiten entwickelt werden

  • Hochwasser und Dürre: Quantitative Grundlagen
  • Hochwasser und Dürre: Qualitative Aspekte
  • Wasserqualität und Ökohydrologie
  • Integriertes Wasserressourcenmanagement